Nachhaltig

Bio ist nachhaltig. Aber wir bei Bastiaansen Bio konzentrieren uns in punkto Nachhaltigkeit nicht nur auf unseren Käse, sondern auch auf einen schonenden Umgang mit der Umwelt.
Die Milchbauern stehen am Anfang.

Geschäftsführung

Wir gestalten unser zukünftiges Existenzrecht verantwortungsvoll und nachhaltig durch eine ökologische Betriebsführung. Wir ermutigen unsere Landwirte, dasselbe zu tun, indem wir Workshops über das Wohlergehen von Tieren, Energie & Klima, Landschaft & Umwelt anbieten. Außerdem realisieren unsere Bauern einen „vollständigen Weidegang“: Die Kühe grasen jährlich mindestens 120 Tage und mindestens sechs Stunden täglich auf der Weide oder mindestens 120 Tage mit insgesamt 720 Stunden pro Jahr. Und wir engagieren uns für biologische Vielfalt.

Auch bei der Produktion richten wir uns auf Nachhaltigkeit. Wir achten unter anderem auf weniger Verunreinigungen und eine geringere körperliche Belastung. Zudem verfügen wir über Sonnenkollektoren und wir wiederverwerten Restströme wie Molke, Wasser und Wärme. Bei unserem Produktangebot kooperieren wir zugunsten der Natur. So haben wir in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Vogelschutzbund „De Vogelbescherming“ einen Wiesenvögelkäse entwickelt.

Mitarbeiter

Auch in Bezug auf unsere Mitarbeiter legen wir Wert auf eine nachhaltige Lebensweise. So bieten wir u.a. kostenloses Obst und ein Abonnement für ein Fitnessstudio an und beteiligen uns am Fahrradmonat Mai. Wir arbeiten zudem an langfristigen Arbeitsverhältnissen, organisieren Mitarbeiteraktivitäten und bieten verschiedene Kurse und Ausbildungsprogramme an. Personenbezogene Nachhaltigkeit wird bei uns großgeschrieben.

Kulturgeschichte

Und das wollen wir so fortsetzen, denn auch Traditionen und die Vergangenheit sind für uns wertvoll. So ist unsere Käserei in Rouveen schon seit mehr als einem Jahrhundert Teil der Kulturgeschichte der Region „De Streek“.