Unsere Bauern
wähle bewusst

Unsere Milchviehhalter betreiben jeden Tag Landwirtschaft mit Liebe für die Natur und die Tiere. Darum entscheiden sie sich ganz bewusst für eine Käserei, die genau so denkt! Die eigene hochwertige Bio-Milch liefern die Bauern natürlich nur an einen Käsehersteller, der daraus ausgezeichneten Bio-Käse herstellt.

Bei Bastiaansen Bio arbeiten mehr als 50 Milchbauern, die Landwirtschaft biologisch oder biodynamisch (Demeter) betreiben, auf eine ehrliche Art und Weise zusammen. Voller Stolz möchten wir Ihnen ein paar unserer Mitglieder vorstellen:

  • Ben und Erik van den Brandhof

    Die Entscheidung für ökologische Landwirtschaft passt zu unserem Leitbild und auch zur Umgebung und Lage des Betriebs. Unser Bauernhof liegt in einem Moorweidegebiet, was mit Einschränkungen und Herausforderungen verbunden ist, aber auch Chancen bietet.

    Cross

    Eine gesunde Kuh

    Für uns bedeutet das Motto „erfolgreich Landwirtschaft betreiben” eine Kombination aus verschiedenen Dingen. Alles beginnt mit dem Tierwohl: eine gesunde Kuh sorgt für eine gesunde Milch und eine solide Betriebsführung. Damit man dies erreicht, muss alles stimmen, vom Jungvieh bis zur Milchkuh, aber auch von der Bodennutzung bis zum Silagemanagement. Die Optimierung und Kombination dieser Faktoren bleibt eine schöne Herausforderung.

    Mein Lieblingskäse

    Eine schwierige Wahl… Bei einem Umtrunk esse ich gerne ein kleines Stück Basilikum-Knoblauchkäse. Ein unverkennbarer Geschmack, der zu einem guten Bier oder Glas Wein passt. Bei einer Brotmahlzeit bevorzuge ich biologischen Kräuterkäse, einfach ein köstlicher Käse mit etwas mehr Würze!

    Stolz auf unsere Kühe

    In Stall haben wir ein schönes Gespann von schwarz- und rotbunten Holstein Frisian Kühen. Da wir schon längere Zeit intensiv mit viel Gras/Silage in der Ration (kein Mais) wirtschaften, haben wir uns bei der Zucht für eine bestimmte Gruppe von Stieren entschieden. Diese Stiere sorgen für Nachkommen mit etwas mehr „Body“ und nicht unbedingt der allerhöchsten Milchleistung. Und wir haben nicht die größten Kühe, sondern robuste Tiere, die gut unserer Betriebsführung passen. Wir sind der Meinung, dass die Holstein Frisian Rasse eine schöne Rasse ist, die für eine Zucht technisch viele Möglichkeiten bietet. Wir schätzen sehr den ganz eigenen Charakter unserer Kühe.

  • Ton und Auke Spijkerman

    In unserem Betrieb versuchen wir, so nachhaltig wie möglich zu produzieren. Das machen wir, indem wir unsere Kühe möglichst mit Gras von unseren eigenen Wiesen füttern. Bei uns stammen 90% des Futters, das unsere Kühe bekommen, von Produkten, die wir selbst anbauen.

    Cross

    Gute Landwirte

    Außerdem ist unsere Betriebsführung bereits seit 25 Jahren ökologisch ausgerichtet und wenden wir eine antibiotikafreie Produktionsweise an. Und da in unserem Grasland viele Kräuter wachsen, was für die Gesundheit des Bodens und der Tiere förderlich ist, bleiben unsere Tiere gesund.

    Mein Lieblingskäse

    Unser Lieblingskäse ist der Blauschimmelkäse von Bastiaansen. Dieser Käse schmeckt sehr gut auf Crackern und bei einer Brotmahlzeit. Auch passt der Käse zu Salaten oder auf einer Käseplatte. Der Blauschimmel ist etwas würzig und darum schmeckt er so gut!

    Zusammen sind wir stark!

    Außerdem schätzen wir den Spielraum, den die Genossenschaft bietet, um sich an bestimmten Milchflüssen zu beteiligen. So wird der Betrieb noch nachhaltiger, aber auch ein Mehrpreis kreiert. Daher glauben wir ebenfalls stark an den Mehrwert der Genossenschaft. Gemeinsam sind wir stark!

  • Bartele Holtrop

    Natürliche Nachhaltigkeit wird bei uns großgeschrieben. Wir versuchen, möglichst mit der Natur zusammenzuarbeiten, indem wir die natürlichen Abläufe so viel wie möglich nutzen.

    Cross

    Gute Landwirte

    Gesunde, glückliche Tiere. Wenn die Kühe glücklich sind und sich wohl fühlen, läuft alles immer besser. Dann sind die Tiere ruhig und genießen sie die Sonne und das leckere Futter. Dies sorgt letztendlich für eine sehr schöne Milch.

    Alle Käse aus Bastiaansen natürlich :-)

    Da wir wissen, dass alle Produkte sehr strenge Qualitätsanforderungen erfüllen müssen, aber auch, da die Bauern, die bei Rouveen Mitglied sind, mit sehr viel Engagement und handwerklichem Können an gesunden Tieren und einer schönen Milch arbeiten. Aber wenn ich doch sagen soll, was ich am liebsten mag, dann schmecken mir gereifte Käsesorten wie der Gold am besten.

    Gut für unsere Kühe

    Unsere Kühe beweiden die Wiesen und hinterlassen diese gedüngt. Die Hühner wiederum jagen anschließend auf die Insekten, die vom Kuhdung angelockt werden. Mit ihrem Gescharre und ihrem Jagdinstinkt holen sie alte Pflanzen aus dem Boden, wodurch neue Pflanzen die Möglichkeit bekommen, den Zyklus wieder zu ergänzen.
    Dies alles setzen wir in unserem Leitbild „Die Schaffung eines Bauernhofes, der 1000 Jahre bestehen kann“ um. Das ist nur möglich, indem wir die Natur maximal einsetzen und gute Landwirtschaft betreiben.

Landwirte mit Liebe zur Natur

Unsere Milchviehhalter betreiben jeden Tag Landwirtschaft mit Liebe für die Natur und die Tiere.
Darum entscheiden sie sich ganz bewusst für eine Käserei, die genau so denkt!
Zusammen bilden wir eine Genossenschaft voller Stolz.